skip to Main Content
+49 6721 94240 info(at)pferdegesundheitonline.de
Equine Odontoclastic Tooth Resorption And Hypercementosis

Equine Odontoclastic Tooth Resorption and Hypercementosis

EOTRH – eine Zahnerkrankung beim Pferd Equine Odontoclastic Tooth Resorption and Hypercementosis (abgekürzt: EOTRH) heißt die für den Pferdebesitzer zuerst einmal völlig unklare Bezeichnung für eine Erkrankung der Zähne – im wesentlichen der Schneidezähne, aber vereinzelt auch der Haken- und…

Weiterlesen
Hufhorn Spröde Und Bröckelig – Was Tun?

Hufhorn spröde und bröckelig – Was tun?

Wie können die Qualität des Hufhorns und die Wachstumsgeschwindigkeit beeinflusst werden? Das Fell und die Haut des Pferdes funktionieren als Spiegel der Allgemeingesundheit. Das Hufhorn ist genau wie das Fell ein direktes Produkt der Haut und damit unmittelbar mit dem…

Weiterlesen
Beweglich Bis Ins Hohe Alter

Beweglich bis ins hohe Alter

Orthopädische Probleme des alten Pferdes Alte Pferde haben in der heutigen Pferdepraxis einen stetig steigenden Anteil. Früher wurde das Pferd als Arbeitstier genutzt und dann als altes Pferd „verbraucht“ geschlachtet. Die Nutzung des Pferdes hat sich in den letzten 30…

Weiterlesen

Herpesvirusinfektion des Pferdes – was ist zu tun?

Pferde erkranken wie wir Menschen durch verschiedene Infektionserreger. Neben den Bakterien verursachen Viren bei Mensch und Tier sehr ernst zu nehmende Erkrankungen. Bei Pferden sind die bekanntesten Viruserkrankungen die Pferdeinfluenza oder auch Pferdegrippe, die Infektion mit Herpes-, Reo-, Rhino- und…

Weiterlesen
Wurmkuren

Wurmkuren

Wann entwurme ich und wie? Pferde sind Pflanzenfresser. Im Futter sind Parasiteneier und –larvenstadien, die während der Futteraufnahme in den Magen-Darmtrakt des Pferdes gelangen. Kein Pferd ist Parasitenfrei. Aufgrund dieser Vorgaben versucht man heute durch entsprechende Kotuntersuchungen den Parasitenstatus eines…

Weiterlesen
Druse – Ein Grund Zur Panik?

Druse – ein Grund zur Panik?

Druse – wie schlimm ist diese Erkrankung? Druse ist eine Infektionserkrankung mit einem Bakterium (streptococcus Equi). Druse ist sehr ansteckend aber nicht lebensbedrohlich. Das Bakterium kommt überall vor und vermehrt sich vor allem in jungen Pferden ohne eine entsprechende Immunsituation.…

Weiterlesen
Gelenkchip

Gelenkchip

Mein Pferd hat einen Gelenkchip – was heißt das für mich und mein Pferd? Ein Gelenkchip wird auch als Gelenksmaus oder Knochensplitter im Gelenk bezeichnet. Eigentlich ist ein Gelenkchip aber eine verkalkte Knorpelschuppe. Wie entsteht ein Gelenkchip? Ein OCD Chip…

Weiterlesen
Equines Cushing Syndrom

Equines Cushing Syndrom

Das equine Cushing –Syndrom (ECS) ist die häufigste Endokrinopathie des älteren Pferdes. ECS tritt bei ca. 21% aller Pferde über 15 Jahren auf. Eine Endokrinopathie bezeichnet ein Krankheitsbild, welches durch eine gestörte Funktion von Hormondrüsen ausgelöst wird. Beim ECS besteht…

Weiterlesen

Tränende Augen beim Pferd

Wie kommt es zu einem tränenden Auge? Die Augen des Pferdes sind wie die des Menschen sehr sensible Organe. Sie sind beim Pferd deutlich weiter seitlich angeordnet als beim Menschen. Daher sehen sie in einem größeren Radius. Das Auge selbst…

Weiterlesen
Verletzungen Bei Fohlen

Verletzungen bei Fohlen

Im Stall, auf der Weide und vor allem beim Transport gibt es vielerlei Möglichkeiten, bei denen sich Pferde kleinere wie größere Wunden zufügen können. Erwachsene Pferde haben allerdings mehr Routine und die Verletzungsgefahr ist hier doch geringer als bei Fohlen.…

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Back To Top