skip to Main Content
+49 6721 94240 info(at)pferdegesundheitonline.de

Ihr Pferd schwitzt auch!!!

Schwitzen beim Pferd ist wichtig Bei heißem Wetter und bei der Arbeit schwitzen unsere Pferde - wie wir Menschen auch. Pferde schwitzen sogar deutlich schneller als wir Menschen. Das hängt damit zusammen, dass das Pferd im Verhältnis zu seiner gesamten…

Weiterlesen

Beweglich bis ins hohe Alter

Orthopädische Probleme des alten Pferdes Alte Pferde haben in der heutigen Pferdepraxis einen stetig steigenden Anteil. Früher wurde das Pferd als Arbeitstier genutzt und dann als altes Pferd „verbraucht“ geschlachtet. Die Nutzung des Pferdes hat sich in den letzten 30…

Weiterlesen

Gelenkchip

Mein Pferd hat einen Gelenkchip – was heißt das für mich und mein Pferd? Ein Gelenkchip wird auch als Gelenksmaus oder Knochensplitter im Gelenk bezeichnet. Eigentlich ist ein Gelenkchip aber eine verkalkte Knorpelschuppe. Wie entsteht ein Gelenkchip? Ein OCD Chip…

Weiterlesen

Nageltritt

Mein Pferd hat einen Nageltritt – wie reagiere ich? Ein Nageltritt oder besser eine Verletzung der Hufunterseite durch einen Fremdkörper ist immer als ein Notfall zu bewerten. Eine wichtige Rolle spielt wo die Eindringstelle durch die Hufsohle ist. Was kann…

Weiterlesen

EMS – Equines metabolisches Syndrom

Was ist ein EMS – Equines metabolisches Syndrom? Die Erkrankung EMS begründet auf einer verringerten Empfindlichkeit auf das stoffwechselregulierende Insulin. Insulin reguliert im Wesentlichen den Zuckerstoffwechsel. Bei einem EMS wird durch eine Insulinresistenz der Zuckerstoffwechsel eines Pferdes nicht mehr in…

Weiterlesen
Gesundes Pferd

Fellwechsel

Woran erkenne ich schlechtes Fell?   Ist das Pferd gesund, glänzt das Fell! Ganz so einfach ist das sicher nicht, aber zumindest ist ein glattes und schimmerndes Haarkleid ein möglicher Indikator für eine allgemeine Pferdegesundheit. Das Fell des Pferdes gilt zuweilen…

Weiterlesen
Pferdetierarzt

Gelenke des Pferdes – wie funktionieren sie?

Gelenke sind die Verbindungen zwischen den Knochen. Sie ermöglichen die Bewegung des Pferdes. Knochen auf Knochen wäre eine sich selbst zerstörende Verbindung. Der Knochen ist von seiner Struktur her eher rauh und würde durch die Bewegung aneinander reiben. Dadurch wäre…

Weiterlesen
Back To Top